//

Equities Media Center

News / Insights

06.06.18 MainFirst als Aktien-Research-Haus Nr. 1 für deutsche und Schweizer Aktien ausgezeichnet
Frankfurt am Main, 6. Juni 2018 – Die MainFirst Bank AG ist das führende Research-Haus für deutsche und Schweizer Aktien. Das belegt der Extel Survey 2018, Europas bedeutendstes Ranking für die besten Broker im Research- und Handelsgeschäft. MainFirst verteidigt damit seine Spitzenposition in der Schweiz und verbessert seine Position im Hinblick auf das Research in Deutschland vom zweiten auf den ersten Platz. Beim Extel Survey bewertet ein hochkarätiges Gremium, bestehend aus Branchenspezialisten, jedes Jahr unter anderem die Leistungen von Research-Anbietern – basierend auf einer breit angelegten Investoren-Umfrage. An der Umfrage beteiligen sich jährlich rund 7.000 institutionelle Investoren. „Dass wir dabei jetzt als bestes Research-Haus für Aktien in Deutschland und der Schweiz ausgezeichnet wurden, bestätigt unsere Strategie. Die Erfahrung unseres Research-Teams, die Unabhängigkeit unserer rund 40 Analysten sowie deren ausgezeichnete Kontakte zu Unternehmen erlauben es uns, ein qualitativ hochwertiges Research anzubieten, das Investoren einen echten Mehrwert bietet. Dabei fokussieren wir uns primär auf deutsche, schweizerische, französische und italienische Aktien sowie einige europäische Sektoren“, sagt Lyonel Françoy, Head of European Research bei der MainFirst. „Neben der bereits breiten Abdeckung deutscher und Schweizer Werte wollen wir zudem unsere Coverage für französische und italienische Aktien weiter ausbauen.“ „Die Ergebnisse der diesjährigen Studie untermauern unseren Erfolg als eines der führenden Aktienresearch- und -handelshäuser. Im Bereich Equities haben wir zuletzt deutlich Marktanteile hinzugewonnen“, sagt Ebrahim Attarzadeh, Head of Equities und Vorstand der MainFirst Bank AG. „Die Auszeichnung als bestes Research-Haus für deutsche und Schweizer Aktien ist besonders in der neuen MiFID2-Welt bezeichnend, in der die Kunden nur noch für differenziertes, hochqualitatives und unabhängiges Aktienresearch bezahlen. Die Auszeichnung ist für uns nicht nur eine Bestätigung, sondern auch ein Ansporn. Ziel ist und bleibt, unseren Kunden ein erstklassiges Research und eine effiziente Execution zu bieten“, unterstreicht Attarzadeh.
22.03.18 Neuer Vorstand bei der MainFirst Bank AG
Frankfurt am Main, 22. März 2018 – Die MainFirst Bank AG erhält einen neuen Vorstand: Ebrahim Attarzadeh wurde vom Aufsichtsrat mit Wirkung zum 1. April 2018 zum Vorstandsmitglied der MainFirst Bank AG ernannt. Er wird zusammen mit dem Vorstandsmitglied Björn Kirchner ab dem 1. Mai 2018 eine Doppelspitze für die MainFirst Bank AG bilden. Wie bereits im Juli 2017 bekannt gegeben, wird der bisherige Vorstandsvorsitzende Andreas Haindl zum 30. April 2018 mit Auslaufen seines Vertrages auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen ausscheiden.
17.11.17 MAINFIRST CHARITY DAY - Herzlichen Dank!
Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern für die überaus rege und erfolgreiche Teilnahme an unserem diesjährigen CHARITY DAY bedanken. Mit Ihrem Beitrag gelingt es uns, die Arbeit der MAINFIRST CHARITY auch zukünftig sicherzustellen und viele wichtige soziale Projekte zu unterstützen. Herzlichen Dank!