Hinweis

Vielen Dank für das Interesse an unserer Webseite.

Seit dem 01.12.2016 bietet Microsoft keine Sicherheitsupdates oder technischen Support für alte Versionen des Internet Explorer mehr an. Regelmäßige Sicherheitsupdates tragen zum Schutz bei.

https://www.microsoft.com/en-us/microsoft-365/windows/end-of-ie-support

Wir empfehlen Ihnen, den Browser zu aktualisieren, um unsere Webseite vollständig anzeigen zu lassen, z. B. mit Google Chrome, Mozilla Firefox oder Apple Safari.

Möchten Sie weiter den Internet Explorer nutzen, weisen wir Sie darauf hin, dass der Inhalt möglicherweise nicht korrekt dargestellt wird, aufgrund fehlender Unterstützung.

Vielen Dank für Ihr Verständnis,
Ihr MainFirst Team

Verstanden, Seite trotzdem benutzen
False

Vier Fonds von MainFirst erstmalig mit FNG-Siegel ausgezeichnet

Erstmals hat das Forum Nachhaltige Geldanlagen (FNG) vier Fonds von MainFirst Asset Management ausgezeichnet. Folgende Investmentfonds tragen künftig das FNG-Siegel: MainFirst Global Equities Fund, MainFirst Global Equities Unconstrained Fund, MainFirst Absolute Return Multi Asset sowie MainFirst Germany Fund. Die begehrte Auszeichnung berücksichtigt bei der Prüfung von Fonds international anerkannte Nachhaltigkeitsnormen und ist heute Qualitätsstandard im deutschsprachigen Raum.

Die betreffenden Fonds erfüllen die erforderlichen FNG-Standards und werden für darüberhinausgehende Qualität mit einem Stern ausgezeichnet. „Die Verleihung der FNG-Siegel ist für MainFirst eine Bestätigung unseres jahrelangen und ganzheitlichen Nachhaltigkeits-Engagements,“ sagt Geschäftsführer Thomas Merx. Er freut sich mit den Teams und gratuliert den Fondsmanagern rund um Frank Schwarz, Adrian Daniel und Olgerd Eichler.

Nachhaltigkeit gewinnt als Auswahlkriterium in der Kapitalanlage zunehmend an Bedeutung. Weil es jedoch keine eindeutige, übergreifende Definition für nachhaltige Anlagen gibt, steigt die Relevanz transparenter und nachvollziehbarer Nachhaltigkeits-Siegel. Diesen Anspruch erfüllt das Forum Nachhaltige Geldanlagen. Deshalb begrüßt MainFirst die Verleihung des FNG-Siegels als Qualitätsstandard für nachhaltige Investmentfonds in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Patrick Vogel, Portfoliomanager im Team für globale Aktien/ Multi Asset, führt aus: „Der Trend zur Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien ist unumkehrbar und heute für viele Kunden ein zentrales Entscheidungskriterium. Wir verstehen es als eine unserer Kernaufgaben, durch bewusste Aktienselektion und klar definierte Ausschlusskriterien einen wertvollen Beitrag zu einer nachhaltigeren Verwendung von Kapital zu leisten. Über die Auszeichnung mit dem FNG-Siegel freuen wir uns daher sehr. Zugleich ist diese Anerkennung auch Ansporn, den eingeschlagenen Weg konsequent weiterzugehen.“

„Mit der Integration von ESG-Nachhaltigkeitskriterien im Anlageentscheidungsprozess betreten wir bei MainFirst kein Neuland. Der Nachhaltigkeitsgedanke ist fest in unserer DNA verankert. Das haben wir bereits vor einigen Jahren mit der Unterzeichnung der Prinzipien für verantwortliches Investieren der Vereinten Nationen (UN PRI) deutlich gemacht. Gleichwohl ist es für uns als Multi-Boutique-Haus entscheidend, keine Gleichmacherei in der praktischen Umsetzung unserer ESG-Strategie zu betreiben. Deswegen können die einzelnen Teams unterschiedliche Nachhaltigkeitsansätze verfolgen. Hier zeigt sich der Charakter der MainFirst“, ergänzt Alexander Lippert, Portfoliomanager im Team für deutsche und europäische Aktien.

Informationen zum FNG-Siegel:

Die Methodik des seit 2015 jährlich vergebene FNG-Siegels fußt auf Mindestanforderungen wie Transparenzkriterien, die Berücksichtigung von Arbeitnehmer- und Menschenrechten, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung, wie sie im weltweit anerkannten UN Global Compact zusammengefasst sind. Zudem erfolgt eine Einbeziehung von Nachhaltigkeitsfaktoren in den Investmentprozess. Investitionen in Atomkraft, Kohlebergbau, bedeutsame Kohleverstromung, Fracking, Ölsande sowie Waffen und Rüstung werden vermieden. Zertifizierte Fonds verfolgen somit einen transparenten Nachhaltigkeitsansatz, dessen glaubwürdige Anwendung durch ein unabhängiges Audit (Universität Hamburg) geprüft und von einem externen Komitee mit interdisziplinärer Expertise überwacht worden ist.

Zum Newsroom

NEWSLETTER

Klar. Informativ. Zeitnah.


Der Newsletter des MainFirst Asset Managements greift u. a. mit Marktberichten, Factsheets, Events/Webinare die wichtigsten Investmentthemen auf. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.


jetzt anmelden