Hinweis

Vielen Dank für das Interesse an unserer Webseite.

Seit dem 01.12.2016 bietet Microsoft keine Sicherheitsupdates oder technischen Support für alte Versionen des Internet Explorer mehr an. Regelmäßige Sicherheitsupdates tragen zum Schutz bei.

https://www.microsoft.com/en-us/microsoft-365/windows/end-of-ie-support

Wir empfehlen Ihnen, den Browser zu aktualisieren, um unsere Webseite vollständig anzeigen zu lassen, z. B. mit Google Chrome, Mozilla Firefox oder Apple Safari.

Möchten Sie weiter den Internet Explorer nutzen, weisen wir Sie darauf hin, dass der Inhalt möglicherweise nicht korrekt dargestellt wird, aufgrund fehlender Unterstützung.

Vielen Dank für Ihr Verständnis,
Ihr MainFirst Team

Verstanden, Seite trotzdem benutzen
False

MainFirst Fonds erhalten ESG-Zertifizierung

Drei Fonds des Asset Managers erhielten offiziell das „LuxFLAG ESG Label“ der unabhängigen und international anerkannten Luxembourg Finance Labelling Agency (LuxFLAG).

Mit dem Erhalt des „LuxFLAG ESG Label“ zum 1. Juli 2020 wurden dem MainFirst Absolute Return Multi Asset, MainFirst Global Equities Fund sowie dem MainFirst Global Equities Unconstrained Fund offiziell von einer unabhängigen Labelling-Agentur bescheinigt, dass ESG-Kriterien (Environmental, Social, Governance) sowie internationale Standards zu Nachhaltigem Investieren in ihren Anlageauswahlprozessen angewandt werden. Mit seinem Bekenntnis zu nachhaltigen Investments bietet das Portfoliomanagementteam rund um Fondsmanager Frank Schwarz seinen Anlegern transparente, attraktive Investmentlösungen und leistet seinen Beitrag zur Unterstützung der UN Sustainable Development Goals leisten.

Committment zu zentralen Werten

Das Thema nachhaltiges Investieren genießt schon seit geraumer Zeit mediale Aufmerksamkeit und gelangte auch in der aktuellen Corona-Krise verstärkt in den Fokus der Anleger. Auch MainFirst hat sich schon seit langem zu verantwortungsbewusstem Investieren und der Einbindung von ESG-Kriterien in seinen Anlageprozess verpflichtet. Das Unternehmen versteht ESG als Dreiklang, welcher es den Fondsmanagern mittels Einbeziehung wesentlicher Nachhaltigkeitsaspekte in die traditionelle Investmentanalyse zudem ermöglicht eine Verbesserung der Performance der Fonds zu erzielen. Nachhaltiges Investieren umfasst gemäß der MainFirst Investmentphilosophie weitaus mehr als nur das Meiden gewisser Industrien oder den Fokus auf ökologische Aspekte. Starke Corporate Governance-Strukturen oder auch soziale und ethische Komponenten spielen als weitere Einflussgrößen bei den Anlageentscheidungen eine ebenso wichtige wie gleichbedeutende Rolle. „Wir sind der Meinung, dass nur ein holistischer Ansatz in der Lage ist, die Nachhaltigkeit von Unternehmensleistungen zu bewerten“, erläutert Schwarz.

Bereits 2015, mit dem Unterzeichnen der Prinzipien für verantwortliches Investieren der Vereinten Nationen (UN PRI), hat MainFirst als Multi-Investment Boutique deutlich gemacht, welche Bedeutung sie letztlich dieser globalen, vielschichtigen und generationenübergreifenden Thematik beimessen. Diese Prinzipien bieten eine Reihe von möglichen Maßnahmen zur Einbindung von ESG-Themen in die Investitionspraxis. Als Unterzeichner unterstützt das Unternehmen diese Prinzipien für verantwortliches Investieren uneingeschränkt und somit ist die Integration von ESG-Nachhaltigkeitskriterien im Anlageentscheidungsprozess gewissermaßen schon selbstverständlich. Da die ESG-Kriterien je nach Anlageklasse oder Investmentuniversum unterschiedlich im Prüfprozess umgesetzt werden, besteht ein gewisser Interpretationsspielraum bei der finalen Implementierung. Die endgültige Investitionsentscheidung basiert wiederum auf einem fondsspezifischen Prozess. „Bei ESG-Anlagen geht es am Ende nicht nur darum, Sinnstiftendes zu tun. Es dreht sich vielmehr darum, zusätzliche Informationen im Investmentprozess zu berücksichtigen, welche förderlich für die Stabilität und damit auch Wertentwicklung eines Unternehmens sind“, sagt Schwarz.

Die drei MainFirst Fonds, die nun mit dem „LuxFLAG ESG Label“ ausgezeichnet wurden, hat ein unabhängiger Expertenausschuss analysiert und geprüft, dass während der gesamten Investmentprozesse ESG-Kriterien angewendet und internationale Standards des nachhaltigen Investierens eingehalten werden.

Zum Newsroom

NEWSLETTER

Klar. Informativ. Zeitnah.


Der Newsletter des MainFirst Asset Managements greift u. a. mit Marktberichten, Factsheets, Events/Webinare die wichtigsten Investmentthemen auf. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden.


jetzt anmelden