//

News / Insights

22.03.18 Neuer Vorstand bei der MainFirst Bank AG
Frankfurt am Main, 22. März 2018 – Die MainFirst Bank AG erhält einen neuen Vorstand: Ebrahim Attarzadeh wurde vom Aufsichtsrat mit Wirkung zum 1. April 2018 zum Vorstandsmitglied der MainFirst Bank AG ernannt. Er wird zusammen mit dem Vorstandsmitglied Björn Kirchner ab dem 1. Mai 2018 eine Doppelspitze für die MainFirst Bank AG bilden. Wie bereits im Juli 2017 bekannt gegeben, wird der bisherige Vorstandsvorsitzende Andreas Haindl zum 30. April 2018 mit Auslaufen seines Vertrages auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen ausscheiden.
17.11.17 MAINFIRST CHARITY DAY - Herzlichen Dank!
Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern für die überaus rege und erfolgreiche Teilnahme an unserem diesjährigen CHARITY DAY bedanken. Mit Ihrem Beitrag gelingt es uns, die Arbeit der MAINFIRST CHARITY auch zukünftig sicherzustellen und viele wichtige soziale Projekte zu unterstützen. Herzlichen Dank!
13.07.17 Wechsel in der Führung und in den Aufsichtsgremien von MainFirst
Frankfurt am Main, 13. Juli 2017 – Nach der Etablierung einer langfristig stabilen Aktionärsstruktur durch den Verkauf der Aktienmehrheit an Haron Holding AG im April 2017 leitet MainFirst einen Wechsel in der Unternehmensführung ein. Andreas Haindl, seit 2007 im Vorstand der MainFirst Bank AG und seit 2013 dessen Vorsitzender, wird auf eigenen Wunsch mit Auslaufen seiner derzeitigen Amtsperiode zum30. April 2018 aus der Firma ausscheiden. Die Nachfolge im Vorstand soll unternehmensintern erfolgen und wird zu gegebener Zeit bekannt gegeben. Björn Kirchner, Finanzvorstand seit 2007, hat seinen Vertrag bis 2020 verlängert. 
27.06.17 MainFirst Equity Brokerage: Top-Platzierungen für MainFirst-Aktien-Analysten bei Thomson Reuters Analyst Awards
Frankfurt am Main, 26. Juni 2017 – Gleich fünf Aktien-Analysten der MainFirst Bank sind bei den diesjährigen Thomson Reuters Analyst Awards für ihre Analysen ausgezeichnet worden. Dabei handelt es sich um ein jährliches Ranking des gleichnamigen Medienkonzerns, bei dem die besten Sell-Side-Analysten gekürt werden. Aus dem Equity Brokerage von MainFirst wurden dabei folgende Analysten gewürdigt: Andreas Heine, Christian Korth, René Locher, Alain-Sebastian Oberhuber und Jean-Baptiste Sergeant. Letzterer sogar in zwei Kategorien. „Nachdem bereits das diesjährige Extel Survey unsere Position als eines der führenden Brokerage-Häuser für deutsche und schweizerische Aktien bestätigt hat, freuen wir uns nun auch über die Anerkennung der herausragenden individuellen Leistungen unserer Analysten durch Thomson Reuters“, sagt Ebrahim Attarzadeh, Head of Equities bei MainFirst. „Diese Ergebnisse demonstrieren einmal mehr unseren Anspruch, zu den führenden Häusern im europäischen Aktien-Research zu gehören.“ Bei den Thomson Reuters Analyst Awards werden in insgesamt 14 Regionen die Top 3 der „Earning Estimators“ sowie „Stock Pickers“ pro Branche gewürdigt. Die individuellen Auszeichnungen für MainFirst im Überblick:
13.06.17 MainFirst Equity Brokerage erreicht Top-Bewertungen beim Extel Survey 2017
Frankfurt am Main, 13. Juni 2017 - Die MainFirst Bank gehört zu den führenden Brokerage-Häusernfür deutsche und schweizerische Aktien. Das belegt die Extel Survey 2017, bei der die Bank unter dieTop-3 Brokerage Firmen für Deutschland (Rang 3) und die Schweiz (Rang 2) gewählt wurde. Imdiesjährigen Ranking steigt MainFirst damit in Deutschland gleich um fünf Ränge auf, in der Schweiz um drei Plätze. An der Umfrage beteiligen sich jährlich rund 16.000 institutionelle Investoren. "Die Ergebnisse der diesjährigen Studie untermauern unseren Erfolg als eines der führenden Aktienresearch- und -handelshäuser. Im Equity Brokerage haben wir in der jüngsten Vergangenheit Marktanteile hinzugewonnen. Diese positive Entwicklung beruht auf unserem qualitativ sehr hochwertigen Research mit Fokus auf deutsche, schweizerische, französische und italienische Mid- und Large-Cap-Aktien", sagt Ebrahim Attarzadeh, Head of Equities bei MainFirst und ergänzt: "Wir sehen MiFID II nicht als Risiko, sondern als Chance und haben dementsprechend in den vergangenen Jahren sukzessive die Qualität unseres Researchs und unserer Execution verbessert. Die Auszeichnungen sind für uns in einem zunehmend umkämpften und anspruchsvollen Markt ein zusätzlicher Ansporn, den Kunden erstklassiges Research und eine effiziente Execution bereitzustellen." Das Ranking für die Extel Survey 2017 setzt sich aus verschiedenen Sub-Kategorien zusammen. Die Auszeichnungen für MainFirst Equity Brokerage in der Umfrage im Überblick:

Platz 3 - Germany Leading Brokerage Firm
  • Platz 1 - Germany: Small & Mid Caps Trading/Execution
  • Platz 2 - Germany: Country Research
  • Platz 2 - Germany: Equity Sales
  • Platz 2 - Germany: Trading/Execution
Platz 2 - Switzerland Leading Brokerage Firm
  • Platz 1 - Switzerland: Country Research
  • Platz 1 - Switzerland: Small & Mid Caps Research
  • Platz 2 - Switzerland: Small & Mid Caps Sales
  • Platz 3 - Switzerland: Equity Sales
  • Platz 3 - Switzerland: Company & Expert Meetings
  • Platz 4 - Switzerland: Trading/Execution
21.11.16 "Wir sagen Danke" - MainFirst Charity Day 2016
„Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern für die überaus rege und erfolgreiche Teilnahme an unserem diesjährigen CHARITY DAY bedanken.
09.11.16 MainFirst Charity Day 2016
Nach dem positiven Feedback und erzielten Erlösen seit 2001 von insgesamt über EUR 3 Mio. für unser soziales Engagement veranstalten wir auch in diesem Jahr wieder einen MAINFIRST CHARITY DAY.
18.05.16 Hochkarätiger Neuzugang im Bereich Equity Sales von MainFirst
Der renommierte Senior-Vertriebsexperte Tarek Fayek Nakhla verstärkt das Equity Sales-Team von MainFirst. Seit dem 16. Mai ist er als Managing Director – European Equity Sales bei MainFirst in New York tätig. Dort wird er künftig nordamerikanische Kunden im Hinblick auf europäische Aktien betreuen.
18.11.15 Vielen Dank
Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern für die überaus rege und erfolgreiche Teilnahme an unserem diesjährigen CHARITY DAY bedanken. Die Resonanz war unerwartet hoch. Mit Ihrem Beitrag gelingt es uns, die Arbeit der MAINFIRST CHARITY auch zukünftig sicherzustellen und viele wichtige soziale Projekte zu unterstützen. Herzlichen Dank.
18.11.15 MainFirst Charity Day 2015
Nach dem positiven Feedback unserer Kunden und den seit 2001 erzielten Erlösen von insgesamt über EUR 3 Mio. für unser soziales Engagement findet auch in diesem Jahr wieder ein MAINFIRST CHARITY DAY statt.
07.07.15 Autoanalyst Daniel Schwarz kommt zu MainFirst
Für MainFirst Equity Research beobachtet der erfahrene Aktienexperte künftig von Frankfurt aus Automobilproduzenten und Zulieferer aus Deutschland. MainFirst verkündet zudem zwei weitere Neuzugänge am Standort in London: Philip Morrisey analysiert dort für die Bank den Getränke- und Spirituosensektor, Sebastian Davi-dison verstärkt die Redaktion und die Qualitätssicherung des Equity Research Teams.
20.05.15 Hochkarätiger Neuzugang im Equity Research
Der renommierte Analyst Andreas Heine verstärkt das Equity Research-Team von MainFirst. Er beobachtet für das Bankhaus künftig Aktien der Chemiebranche in Europa.