In the press

Börsen-Zeitung, 23. August 2014 - Aktien werden in den nächsten drei bis fünf Jahren Bonds schlagen. Diese Prognose gibt Adrian Daniel, Portfoliomanager bei MainFirst Asset Management, im Interview der Börsen-Zeitung ab. ,,An Aktien führt einfach kein Weg vorbei‘‘, sagt er. Zur Begründung verweist er auf die niedrigen Zinsen: ,,Wir gehen davon aus, dass die Investoren noch Jahre lang mit niedrigen Zinsen leben müssen.‘‘ Daniel zufolge werden Leitzinserhöhungen die Renditen an den Bondmärkten nicht kräftig nach oben ziehen. ,,Die Zentralbanken Großbritanniens und der USA werden ihre Leitzinsen nur moderat bis vielleicht 2,5 oder 3% erhöhen. Bei der Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe wird die Eins vor dem Komma sein‘‘, führt der Experte aus. Japanische Verhältnisse in Europa befürchtet...

more...

Börsen-Zeitung, 16. August 2014 - Angesichts extrem niedriger Zinsen stehen institutionelle Investoren in diesem und wahrscheinlich auch im kommenden Jahr wieder vor dem Dilemma: Wie können ausreichende Renditen erwirtschaftet und die eigenen Verpflichtungen gegenüber Anlegern, Sparern und Versicherten erfüllt werden? Da weder Staats- noch Unternehmensanleihen die langfristige Renditelücke schließen, suchen Pensionskassen, Versicherungen, Asset Manager und Vermögensverwalter nach anderen Lösungen. Eine Möglichkeit wäre das Direktinvestment in Kredite. Da es hier aber zurzeit noch rechtliche Hürden gibt, sind Collateralized Loan Obligations (CLOs) eine attraktive Alternative. Als handelbare, auf vorrangig besicherten Krediten basierende Wertpapiere sind sie nicht nur eine gute...

more...

FONDS professionell ONLINE, 1. August 2014 

Trotz zahlreicher Parallelen erwartet der Fondsanbieter MainFirst in Europa nicht dieselbe wirtschaftliche Entwicklung wie in Japan. Anleger könnten bei Exportwerte attraktive Investmentmöglichkeiten finden.

Den gesamten Artikel können Sie hier nachlesen.

more...

von Philipp Sandmann, citywire, 31. Juli 2014 

MainFirst bekommt ein Platinum-Rating für den Sektor Equity - Eurozone.

Der MainFirst - Top European Ideas Fonds, der unter anderem von Olgerd Eichler und Evy Bellet verwaltet wird, liegt im Sektor Aktien Europa über die letzten fünf Jahre, bis Ende Juni 2014 auf Rang 2 von 311 bewerteten Fonds mit einer Rendite von über 160%.

Link zu citywire 

more...

von Philipp Sandmann, citywire, 30. Juli 2014 

Von 314 Fondsmanagern in diesem Sektor schafften es einige sich innerhalb eines Jahres deutlich zu verbessern. Citywire Deutschland enthüllt die fünf besten Aufsteiger in der Rangliste.

Platz 3:  MainFirst - Top European Ideas A 

  •     30/06/2012-30/06/2013 Rang: 232/314
  •     30/06/2013-30/06/2014 Rang: 10/314

Die von Citywire mit A gerateten Fondsmanager Evy Bellet und Olgerd Eichler stiegen 222 Plätze und schafften es innerhalb eines Jahres in die Top 10.

Der Fonds investiert in starke, unterbewertete Unternehmen mit hohem Gewinnwachstum mit dem größten Exposure im Finanz- und Industriesektor. Zu den Top-Positionen gehören die Porsche Automobil Holding und Stahlriese ThyssenKrupp.

Bellet und Eichler leiten den Fonds seit seiner...

more...

MainFirst SICAV, Luxembourg, 17 July 2014 – The MainFirst Top European Ideas Fund (ISIN: C share class LU0308864965) has sold its 22.2% shareholding in the equity capital of MainFirst Holding AG.

The shares have been acquired by Haron Holding AG, a private Swiss holding company owned by Mr. Luca Pesarini. As a result, the Top European Ideas Fund no longer holds any shares in MainFirst Holding AG.

The sale price per share was 3.6% higher than the purchase price on 28 March 2014, the date of acquisition of the shares by the Top European Ideas Fund. The transaction is still subject to approval by the regulatory authorities (*).

The board of directors of MainFirst SICAV has, in addition, determined a change in its investment guidelines, ruling out future investments by any of the...

more...

Archive

Contact

MainFirst Bank AG
Speicherstraße 57
60327 Frankfurt am Main
Tel: +49 69 78808 0
Fax: +49 69 78808 197
E-Mail: info(at)mainfirst.com